Mittwoch, 28. Mai 2014

Abiballvorbereitungen


Weil ich mich momentan in der kleinen, niedlichen Märchenstadt meines Freundes mit wunderschönen Fachwerkhäusern in der Fußgängerzone aufhalte, habe ich während er arbeitet ausgesprochen viel Zeit dafür, die Handarbeit an meinem Abiballkleid voranzutreiben: der Ausschnitt (inklusive des tiefen Rückenausschnitts) muss verziert sowie ein Halsband derselben Machart geschaffen werden.

As I'm staying in my boyfriend's cute fairytale town temporarily, I've got a lot of time to do the required hand work for the dress I'm going to wear for prom night. There's not only the neckline to be decorated, yet also a choker to be made in a similar fashion. 



Mitwirkende hierbei waren der im Hintergrund sichtbare leicht strechtige Baumwollsamt, Spitze, Satinband, Nähgarn in zwei Farben und ein ganzer Haufen Perlen.

Included in the process have been the velvet in the background, lace, satin bias tape, yarn in two different colours and a lot of pearls.


So, und jetzt kann ich überlegen, ob ich im Internet noch mehr Material für etwa 50 Euro kaufe, oder mich gedulde und es bei Gelegenheit vermutlich zum halben Preis am Maybachufer erwerbe.
Habt ein schönes und hoffentlich trockenes Himmelfahrtswochende! :)y

Mittwoch, 21. Mai 2014

Phantastik und Surreales


To the Old Gods

Aquarellbuntstifte auf Papier // aquarell pencils on paper

Refugium



 Aquarellbuntstifte und Zeichenkohle auf Papier // aquarell pencils and coal on paper


@DeviantArt: http://morweanirnaeth.deviantart.com/

Montag, 19. Mai 2014

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn!





Die Großen Alten können ziemlich niedlich sein, wenn sie an meinem Schlüsselbund hängen. Auch wenn man ihnen deutlich ansieht, mein allererstes Häkelwerk überhaupt zu sein, welches zu allem Überfluss noch aus faseriger, fusselnder Sockenwolle entstand. Liebe Grüße von Cthulu. ;)

The Elder Gods can be that adorable, if they decorate my my bunch of keys, even though they're obviously my first experiment with crocheting ever and made of  fuzzy sock yarn. Cheers from Cthulu. ;)


Dienstag, 13. Mai 2014

A Dream Within A Dream


Ein halbes Jahr, seit dem 11. November um genau zu sein, wartet diese schüchterne Schönheit nun schon darauf, vernünftig photographiert zu werden. Und wirklich zufrieden bin ich mit den Ergebnissen eigentlich immer noch nicht, aber nun gut.
Anderthalb Monate habe ich an dem Lacetuch Dream Stripes von Cailliau Berangere gestrickt und dabei neben schnödem schwarzen Merinolacegarn das wundervoll flauschige Lana Grossa Lace Lux in grün verstrickt. In einem tiefdunklen, schimmerndes Moosgrün. Einfach wunderschön. Aber die Kamera hat daraus unverschämterweise einfach ein grelles, unschönes Mintgrün gemacht, vermutlich aufgrund des Glanzes. Eure Vorstellungskraft ist gefragt. ;)

Half a year ago, since 11th November to be precise, this shy yet incredibly beautiful lace shawl waited for photos. And finally, after taking thounsands of pictures, I'm still not satisfied with my results, but probably I won't be able to do better. 
During six weeks, I knitted Dream Stripes by Cailliau Berangere. One yarn was plain and black merino lace yarn, yet the other one, Lana Grossa Lace Lux in green was amazingly fluffy and soft. And the colour - a deep, shimmering green like moss on autumnal tree trunks after a rainy storm. Simply gorgeous. Yet - the camera appeared to favour the colour significantly less than I do, for it made it look like a flashy, rather ugly mint green. Consequently, be imaginative ;)









Stilecht kann man das Tuch natürlich über die Schultern gelegt präsentieren. Allerdings lässt es sich auch hervorragend als einfaches Halstuch tragen, selbstverständlich nur in Kombination mit seltsamem Blick. 

Of course, you can wear it lying losely on your shoulders, but I like to wear it like a usual scarf, too.


~


Dienstag, 6. Mai 2014

Roaming in the Shire










Admittedly, the pictures were only taken by me in LWL Detmold, a museum that reconstructs historical buildings from the area around Detmold. It's a huge park with meadows and forests which are absolutly beautiful, so if you've ever get there, it's definitivly worth a visit!

Samstag, 3. Mai 2014

Faule Socken²


Obwohl mein Sammeltick glücklicherweise noch nicht auf Wolle übergegangen ist, nimmt mittlerweile eine beachtliche Menge an Wollresten faul und dreist Regalplatz ein, den beispielsweise auch die sich andernorts häufenden Bücher und CDs einnehmen könnte. Demzufolge habe ich in letzter Zeit an kleineren Restverwertungsprojekten gearbeitet.
Da mein Freund kürzlich zum zweiten Mal Onkel wurde, mussten erst einmal einfache, schnelle Babysöckchen her. Also strickte ich Spiralsocken, ohne nennenswerte Anleitung aus doppelt genommenem Sockengarn in grün und grau. Wie man sehen kann, passen sie sogar Buchling Oscar.

Although my passion for collecting stuff doesn't include yarn until now, there's a lot of waste yarn occupying places where I could store the masses of books and CDs that are laying around elsewhere. As a result, my last knitting projects were dedicated to the reduction of waste yarn.
Since my boyfriend's sister gave birth to her second child recentls, the first project had to be socks for the baby. Resulting from this, I knitted a pair of small spiral socks with doubled grey and green sock yarn. Obviously, they fit even bookling Oscar perfectly, too. 


Das zweite Sockenprojekt machte sich der Geschwindigkeit wegen dieselbe Technik zunutzen, wobei das grau-melierte Sockengarn nicht nur wieder mit der grünen Wolle, sondern ebenfalls mit blauen und schwarzen Resten gedoppelt wurde. Dabei sind die schwarzen Ringel sowie die Bündchen jedoch aus einem deutlich dickeren schwarzen Garn.
Als Fazit der Geschichte kann ich nun Punkt 33 meiner 101-Dinge-Liste abhaken: Knit at least three pairs of socks. Damit wären nun schon 28 Dinge erledigt, was man schon fast als ein Drittel der
gesamten Ziele ansehen könnte. 

The second knitting project have been yoga socks, which are made in the same way as the first pair of socks: I doubled the grey yarn not only with the green yarn, yet also with green and black one whereas the cuffs and the black ringlet from thicker waste yarn.

Consequently, I could tick of number 33 in my 101-things-list: Knit at least three pairs of socks. This means, that I've already achieved 28 of my goals, which is nearly one third.